Nicht nur aus dem Sattel heraus, sondern auch zu Fuß ist es möglich sein Pferd zu trainieren und Abwechslung in den Alltag zum normalen Reiten zu bekommen.

 

 

 

 

 

Am 04.03.2017 organisierte Alexa Grimm für unsere Vereinsmitglieder einen spannenden Lehrgang zum Thema Bodenarbeit mit Pferden. Hierbei lernten das Pferd als auch der Reiter, unter der professionellen Aufsicht von Sigrid Schöpe, diverse kleine Kunststücke kennen, die sich u.a. ideal zum gymnastizieren oder zum Aufbau von Vertrauen eignen.

 

 

 

 

 

Natürlich durften Übungen wie der spanische Schritt oder die Verbeugung nicht Fehlen.

 

 

 

 

 

Zur jetzigen Jahrezeit ist es für manch einen sicherlich erstrebenswert seinem Pferd zu zeigen, wie es sich selber ausdecken kann, wenn es warm draußen wird.

 

Zum Frühjahr einen neuen Teppichboden verlegen oder bereits für die Fußball WM 2018 trainieren? Auf Gut Diefhausen kein Problem!

 

 

 

 

 

 

Bodenarbeit mit Pferden